Ad hoc / Pressemitteilung

CENTROTEC Sustainable AG ändert Vorstandsstruktur

29. März 2019

Brilon, 29. März 2019: Die CENTROTEC Sustainable AG gestaltet ihre Vorstandsstruktur neu. Günther Wühr (58) wird zum 01.04.2019 neuer Finanzvorstand der CENTROTEC Sustainable AG. Damit wird eine deutlich funktionalere Aufteilung der Vorstandsressorts umgesetzt. Dr. Thomas Kneip wird dabei das Ressort Strategie besetzen, während Bernd Pawlik das Ressort Operations vertritt. Die divisionale Verantwortung für das Segment Climate Systems durch Dr. Kneip und das Segment Gas Flue Systems durch Herrn Pawlik bleibt erhalten.

Günther Wühr ist seit 2015 im CENTROTEC Konzern als Führungskraft in den Bereichen Finanzen und Controlling tätig. Der Diplom-Kaufmann kann auf langjährige Erfahrung als Vorstand in der Photovoltaik- und Biogas-Branche sowie als kaufmännische Führungskraft in der Haustechnikbranche zurückgreifen.

Dr. Christoph Traxler wird den Vorstand der CENTROTEC, dem er 15 Jahre lang angehörte, zum 31.03.2019 verlassen, bleibt aber dem Konzern als Vorstand der Tochtergruppe medimondi AG erhalten und wird dort seine erfolgreiche Tätigkeit für die Konzernsparte Medizintechnik und Kunststofftechnologie fortsetzen. Die in den letzten fünf Jahren ebenfalls von Dr. Traxler erfolgreich geführte und weiterentwickelte Brink Climate Systems B.V. wird zukünftig von Dr. Kneip mitverantwortet.

CENTROTEC Sustainable AG
Die CENTROTEC Sustainable AG ist über Tochtergesellschaften und Vertriebspartner in rund 50 Ländern vertreten. Zu den wichtigsten Konzerngesellschaften gehören Wolf, Brink Climate Systems und Ned Air, die sich im Segment Climate Systems auf Heizungs- Klima- und Lüftungstechnik, darunter Solarthermie-Systeme, BHKW und Wohnungslüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung spezialisiert haben sowie Ubbink und Centrotherm, bei denen im Segment Gas Flue Systems der Fokus auf Abgas- und Luftführungssysteme liegt. CENTROTEC ist damit der einzige börsennotierte Komplettanbieter für Heiz- und Klimatechnik sowie Solarthermie und Energiesparlösungen im Gebäude in Europa.

CENTROTEC Sustainable AG, Am Patbergschen Dorn 9,
D-59929 Brilon
ISIN: DE0005407506, WKN: 540750
Heimatbörse: Frankfurt/ Main
Indizes: Prime All Share, Prime Industrial
      
      
Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

CENTROTEC Sustainable AG
Carsten Vogt, Tel.: +49 (0) 2961 96631-103

oder:
MetaCom GmbH
Georg Biekehör, Tel.: +49 (0) 6181 982 80 30

Aktuelles

29.03.2019 | Pressemeldung
CENTROTEC Sustainable AG ändert Vorstandsstruktur
28.03.2019 | Pressemeldung
CENTROTEC legt Basis für weiteres Wachstum im In- und Ausland
Downloads

CENTROTEC in den Medien

Börsenzeitung, 29.11.2018,
Centrotec kämpft mit Ertragsverfall Link zum Beitrag
Börsen Radio Network, 15.11.2018,
Centrotec bestätigt Jahresprognose nach 9 Monaten – CEO Dr. Kneip: "Anspruchsvoll, aber... Link zum Beitrag
WOLF treibt internationalisierung voran, 30.05.2017,
Börsen-Zeitung, 19.04.2016,
Centrotec sucht nach Akquisitionschancen Link zum Beitrag
Börsen Radio Network, 08.04.2016,
Centrotec erhöht Dividende und will 2016 investieren – auch durch Zukäufe? "Wir haben die... Link zum Beitrag