Ad hoc Meldungen nach Artikel 17 MAR

Öffentliches Aktienrückkaufangebot der CENTROTEC Sustainable AG erfolgreich abgeschlossen

Brilon, den 18. September 2019 – Das am 27. August 2019 veröffentlichte freiwillige öffentliche Aktienrückkaufangebot der CENTROTEC Sustainable AG (ISIN DE0005407506 / WKN 540750) für bis zu 1.625.645 Stückaktien der Gesellschaft zu einem Angebotspreis von EUR 12,60 je Stückaktie wurde bis zum Ablauf der Annahmefrist für voraussichtlich rund 2.509.395 Aktien angenommen und ist damit überzeichnet.

Gemäß den veröffentlichten Bedingungen des Aktienrückkaufangebots werden im Falle einer Überzeichnung die Annahmeerklärungen verhältnismäßig berücksichtigt, d.h. nach dem Verhältnis der angedienten Aktien. Damit beträgt die Zuteilungsquote voraussichtlich rund 64,78%.

 

Das Endergebnis des Aktienrückkaufangebots und die genaue Zuteilungsquote werden voraussichtlich am 19. September 2019 auf der Internetseite der Gesellschaft (www.centrotec.de im Bereich „Investor Relations – Aktienrückkauf“) und im Anschluss auch im Bundesanzeiger veröffentlich werden.

CENTROTEC Sustainable AG
Die CENTROTEC Sustainable AG ist über Tochtergesellschaften und Vertriebspartner in rund 50 Ländern vertreten. Zu den wichtigsten Konzerngesellschaften gehören Wolf, Brink Climate Systems und Ned Air, die sich im Segment Climate Systems auf Heizungs- Klima- und Lüftungstechnik, darunter Solarthermie-Systeme, BHKW und Wohnungslüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung spezialisiert haben sowie Ubbink und Centrotherm, bei denen im Segment Gas Flue Systems der Fokus auf Abgas- und Luftführungssysteme liegt. CENTROTEC ist damit der einzige börsennotierte Komplettanbieter für Heiz- und Klimatechnik sowie Solarthermie und Energiesparlösungen im Gebäude in Europa.


Copyright © CENTROTEC SE