Ad hoc Meldungen nach Artikel 17 MAR

CENTROTEC beteiligt sich am Solarthermie-Spezialisten Industrial Solar und baut damit das Angebot im internationalen Wachstumsmarkt der solaren Prozesswärme deutlich aus

Brilon, 26. August 2011: Die im SDAX notierte CENTROTEC Sustainable AG, übernimmt 38% der Anteile der Industrial Solar GmbH, Freiburg im Rahmen einer Kapitalerhöhung. Die aus dem Umfeld des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme in Freiburg hervorgegangene Gesell­schaft verfügt über breites Technologie-Know-how im Bereich der solaren Prozesswärme und solaren Kühlung.

Weiterlesen

CENTROTEC setzt organisches Umsatzwachstum fort – Stärke im Kerngeschäft – EPS durch Beteiligungsergebnis belastet

Brilon, 11. August 2011: Im ersten Halbjahr 2011 wächst die im SDAX notierte CENTROTEC Sustainable AG organisch um 7,7 % und erzielt mit 234,3 Mio. EUR erneut einen Rekordumsatz (Vorjahr 217,7 Mio. EUR). Das Kernsegment Climate Systems bildet mit einem überproportionalen Umsatzwachstum von 11,7 % auf 161,4 Mio. EUR (Vorjahr 144,5 Mio. EUR) die Basis dieser stabilen Unternehmensentwicklung. Das kleinste Segment Medical Technology & Engineering Plastics wies mit einer Steigerung von 23,4 % auf 21,1 Mio. EUR (Vorjahr 17,1 Mio. EUR) erneut die größte Wachs­tumsdynamik aus.

Weiterlesen

CENTROTEC übernimmt die Mehrheit an der Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH und baut damit die Position im zukunftsweisenden KWK- und Biogas-Markt weiter aus

Brilon, 10. August 2011: Die Wolf-Gruppe, Mainburg, eine 100% Tochter der im SDAX notierten CENTROTEC Sustainable AG, übernimmt mit Wirkung zum 31. August 2011 80% der Anteile der Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH, Gorleben. Die 1997 gegründete Gesellschaft verfügt mit Biogas-Aufbereitungsanlagen und Blockheizkraftwerken (BHKW) über ein vollständiges Pro­duktportfolio für die Biogasverwertung.

Weiterlesen

CENTROTEC im ersten Quartal mit weiterem Umsatzrekord - Organisches Wachstum liegt bei 9%

Brilon, 12. Mai 2011: Die im SDAX notierte CENTROTEC Sustainable AG erzielte im ersten Quartal 2011 einen Rekordumsatz von 112,3 Mio. EUR. Gegenüber dem bisherigen Höchstwert aus dem Vorjahr (103,1 Mio. EUR) bedeute dies ein organisches Wachstum um 8,9 %. Getragen wurde diese Entwicklung besonders vom 13,9 %-igen Umsatzzuwachs des größten Segments Climate Systems auf 76,5 Mio. EUR (Vorjahr 67,2 Mio. EUR), das von weiteren Marktanteils­gewinnen und Margensteigerungen begleitet war.

Weiterlesen

Erhöhte 2010er Prognosen voll erfüllt – Höheres Wachstumstempo in 2011 – Erste Dividendenzahlung der Konzerngeschichte geplant

Brilon, 29. März 2011 – Die CENTROTEC Sustainable AG schloss das Geschäftsjahr 2010 mit dem höchsten Umsatz (479,7 Mio. EUR) und den besten Ergebniskennzahlen (EBIT 36,2 Mio. EUR) in der Konzerngeschichte. Insbesondere das Ergebnis konnte auf allen Ebenen überproportional gesteigert werden und lag deutlich über dem Vorjahreswert sowie über den Rekordwerten des Jahres 2008. Mit diesen in einem weiterhin schwierigen Marktumfeld erzielten Ergebnissen wurden die unterjährig mehrmals erhöhten Prognosen voll erfüllt.

Weiterlesen

CENTROTEC erfüllt erhöhte 2010er-Prognose voll – Fortgesetztes Wachstum von Umsatz und Ergebnis in 2011

Brilon, 25. Januar 2011 – Die CENTROTEC Sustainable AG, Brilon, hat die unterjährig mehrfach erhöhte Prognose für das Geschäftsjahr 2010 auf Grundlage vorläufiger ungeprüfter Zahlen vollständig erreicht. So wird der Umsatz bei 480 Mio. EUR liegen und damit innerhalb der zu Beginn des Jahres prognostizierten Bandbreite von 480 bis 500 Mio. EUR. Das operative Ergebnis (EBIT) erfüllt durch eine Steigerung um circa ein Viertel die unterjährig angehobene Prognose von zuletzt 36 bis 37 Mio. EUR voll (ursprüngliche Prognose 30 bis 32 Mio. EUR, Vorjahr 29 Mio. EUR).

Weiterlesen

CENTROTEC nach Q3 weiterhin auf Rekordniveau und mit deutlich gesteigerter Ertragsstärke

Brilon, 11. November 2010: In den ersten neun Monaten des Jahres 2010 wurde erneut ein Rekord­umsatz in Höhe von 349,4 Mio. EUR erzielt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Zuwachs von 6 % und auch eine Steigerung gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2008. Umsatzzuwächse wurden auf fast allen wesentlichen in- und ausländischen Märkten verzeichnet.

Weiterlesen

CENTROTEC erhöht erneut Ergebnis-Prognose

Brilon, 06.10.2010 – Die CENTROTEC Sustainable AG erhöht die EBIT-Prognose für das Gesamtjahr 2010 auf 36 bis 37 Mio. EUR (zuvor 30 bis 32 Mio. EUR) und die Prognose für das Ergebnis je Aktie (EPS) auf 1,50 bis 1,60 EUR (zuvor 1,30 bis 1,40 EUR). Die positive Geschäftsentwicklung hat sich im abgelaufenen dritten Quartal in allen Unter­nehmens­bereichen weiter fortgesetzt.

Weiterlesen

CENTROTEC auch im ersten Halbjahr mit Rekordumsatz und -ergebnis – EBIT-Anstieg von 71 % – Anhebung der EPS-Prognose

Brilon, 12. August 2010 – Der CENTROTEC-Konzern konnte nach dem ersten Quartal auch das erste Halbjahr 2010 mit Rekordwerten bei Umsatz und Ergebnis abschließen. Der organische Umsatzzuwachs betrug im ersten Halbjahr 7,5 % nach 6,5 % im ersten Quartal. Dies führte zu einem Konzernumsatz von 217,7 Mio. EUR (Vorjahr 202,5 Mio. EUR), der erneut auf einem Wachstum aller drei Segmente basierte. Das umsatzstärkste Segment Climate Systems verzeichnete einen Zuwachs von 4,2 % und konnte damit das Wachstum gegenüber dem vom langen Winter geprägten ersten Quartal weiter steigern.

Weiterlesen

CENTROTEC startet 2010 mit Rekordquartal bei Umsatz- und Ergebnis – EBITDA-Anstieg von 72 %

Brilon, 12. Mai 2010 – Der CENTROTEC-Konzern erreichte im ersten Quartal 2010 erneut Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis und setzte damit die positive Geschäftsentwicklung aus 2009 fort. Zu dem organischen Umsatzanstieg von 6,5 % auf 103,1 Mio. EUR (VJ 96,7 Mio. EUR) in dem branchentypisch schwächeren ersten Quartal haben alle drei Segmente beigetra­gen. So stieg der Umsatz im umsatzstärksten Segment Climate Systems, trotz Beeinträchtigun­gen durch einen langen und harten Winter um 1,8 % auf 67,2 Mio. EUR (VJ 66,0 Mio. EUR).

Weiterlesen


Copyright © CENTROTEC SE