Ad hoc Meldungen nach Artikel 17 MAR

Umsatz- und Ergebnisziele 2009 voll erfüllt – Fortsetzung des profitablen Wachstums in 2010

Brilon, 25. März 2010 – Die CENTROTEC Sustainable AG konnte das Geschäftsjahr 2009 mit dem höchsten Quartalsumsatz in der Unternehmens­geschichte (136,7 Mio. EUR) abschließen. Trotz eines gesamtwirtschaftlich schwierigen Umfeldes wurden damit ähnlich hohe Umsatz- und Ergebniswerte wie im Rekordjahr 2008 erzielt und die vor mehr als einem Jahr abgegebene Prognose für Umsatz und operatives Ergebnis wurde voll erfüllt. Insbesondere die starke Marktposition der beiden Kern­geschäfts­felder Climate Systems und Gas Flue Systems hat zu dieser stabilen Entwicklung beige­tragen.

Weiterlesen

CENTROTEC erfüllt Prognose für 2009 bei Umsatz und Ergebnis

Brilon, 28. Januar 2010 – Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete die CENTROTEC Sustainable AG, Brilon, nach vorläufigen ungeprüften Zahlen einen Umsatz von 467 Mio. EUR und hat damit die Anfang 2009 abgegebene Prognose von 455 bis 480 Mio. EUR voll erfüllt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr, das weltweit von großer konjunk­tureller und wirtschaftlicher Unsicherheit geprägt war, konnte CENTROTEC damit den Rekord­umsatz des Jahres 2008 nahezu wieder erreichen. Dies lag vor allem an einem zum Jahresende hin immer stärker werdenden Wachstumstrend.

Weiterlesen

CENTROTEC veröffentlicht Prognose 2010

Brilon, 11. Januar 2010 – Für das gestartete Geschäftsjahr 2010 erwartet CENTROTEC ein Umsatzwachstum auf 480 bis 500 Mio. EUR bei einem operativen Ergebnis (EBIT) von 30 bis 32 Mio. EUR (Untergrenze ca. 11 bis 20 % über der Untergrenze der Vorjahresprognose). Beim Gewinn je Aktie (EPS) dürfte sich neben dem weiterhin guten CENTROTEC-Ergebnis auch das seit der zweiten Jahreshälfte 2009 wieder deutlich positive Beteiligungsergebnis bemerkbar machen und lässt ein Ergebnis von 1,10 bis 1,20 EUR (ca. 30 bis 40 % über der Prognoseuntergrenze 2009) erwarten.

Weiterlesen

Ergebnis der ersten neun Monate 2009

  • Ergebnis der ersten neun Monate 2009
  • Konzernumsatz weniger als 5 % unter den Rekordwerten des Vorjahres
  • Operative Ergebnisse erreichen nahezu Spitzenwerte des Vorjahres
  • Netto-Ergebnis im 3. Quartal bereits über dem sehr starken Vorjahresquartal
  • Strategie und Markposition eröffnen positive Aussichten für 2010

Weiterlesen

31%-Beteiligung CENTROSOLAR beschließt Kapitalerhöhung

Brilon, 26. Oktober 2009 - Die CENTROSOLAR Group AG, München, an der die CENTROTEC Sustainable AG mit 30,8% beteiligt ist, hat am 23. Oktober eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft soll von derzeit 14,5 Mio. EUR um bis zu 5,8 Mio. EUR auf bis zu 20,3 Mio. EUR gegen Bareinlagen erhöht werden.

Weiterlesen

31%-Beteiligung CENTROSOLAR bestätigt Strategie mit dem besten Quartalsergebnis der Unternehmensgeschichte

Brilon, 19. Oktober 2009 - Die CENTROSOLAR Group AG, München, an der die CENTROTEC Sustainable AG mit 31 % beteiligt ist, erzielte im abgelaufenen dritten Quartal 2009 das erfolgreichste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Das operative Quartals­ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag mit 7,4 Mio. EUR 45 % über dem vom Spanien­boom geprägten bisherigen Rekordquartal Q3 / 2008, die EBIT-Marge konnte von 5,6 % im Vorjahresquartal auf 9,0 % erhöht werden, so dass die negativen Sonder­effekte des ersten Halbjahres in nur einem Quartal aufgeholt werden konnten und das Gesamtjahresziel eines positiven EBITDA bereits nach neun Monaten erreicht wurde.

Weiterlesen

Ergebnis im ersten Halbjahr 2009

  • Konzernumsatz krisenbedingt leicht unter Vorjahresniveau
  • Marktanteilsgewinne in wesentlichen Kernmärkten
  • Sonderbelastungen durch CENTROSOLAR-Beteiligung

Weiterlesen

31 %-Beteiligung CENTROSOLAR zieht sich aus Joint Venture zur Solarzellenproduktion zurück

Brilon, 03. August 2009 - Die Verhandlungen zur Fortführung des von der CENTROSOLAR Group AG, München, zusammen mit der Qimonda AG gegründeten Joint Venture Itarion zur Produktion von Solarzellen in Portugal wurden am 31.07.2009 abgebrochen. Nach der Insolvenz von Qimonda im Januar 2009 hatte CENTROSOLAR Verhandlungen mit einem portugiesischen Industrie-Konsortium über die Übernahme der Qimonda-Anteile am Joint Venture geführt.

Weiterlesen

Ergebnis im ersten Quartal 2009 CENTROTEC-Konzernumsatz leicht unter Vorjahresniveau, positive Entwicklung in den Kernmärkten

Brilon, 14. Mai 2009 – Mit 96,7 Mio. EUR (Vorjahr 100,3 Mio. EUR) lag der Konzernumsatz der CENTROTEC Sustainable AG, Brilon, im ersten Quartal 2009 trotz äußerst schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen mit 3,5 % nur leicht unter dem Rekordniveau des vergleichbaren Vorjahreszeitraums. Zu der vor diesem Hintergrund sowie des strengen Winters positiven Entwicklung trug insbesondere der Absatz im Kernmarkt Deutschland in den Hauptsegmenten Climate Systems und Gas Flue Systems bei. Auf dieser Basis verzeichnete das bei weitem umsatzstärkste Segment, Climate Systems, ein Umsatzwachstum von 4,4 % auf 66,0 Mio. EUR.

Weiterlesen

Geschäftsergebnisse 2008 und Ausblick 2009 CENTROTEC: Weiter positive Aussichten nach Rekordjahr 2008

Brilon, 26. März 2009 – Mit Höchstwerten bei Umsatz und Ergebnis hat die CENTROTEC Sustainable AG, Brilon, das Geschäftsjahr 2008 erfolgreich abge­schlossen und damit die unterjährig erhöhten Umsatzprognosen deutlich übererfüllen können. Alle drei Segmente des CENTROTEC-Konzerns konnten mit profitablem organischen Wachstum zu dieser Umsatzsteigerung beitragen. Die größten Wachstums­treiber waren Systeme zur Nutzung Erneuerbarer Energien, insb. Solarthermie und Wärmepumpen, Wohnungslüftungen mit Wärmerückgewinnung, energieeffiziente Brenn­werttechnologie und Abgassysteme für Brennwertanlagen.

Weiterlesen


Copyright © CENTROTEC SE