Normenkonforme Planung und Auslegung von KWL-Anlagen

IKZ Haustechnik

Rund 25 Jahre nach Einführung der kontrollierten Wohnungslüftung gleicht sich das Geräteangebot der Marktakteure immer stärker an. Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale sind heute das Preis-Leistungsverhältnis, die Geräteflexibilität, das Systemangebot und die Einfachheit der Montage. Wolf Mainburg geht noch einen Schritt weiter und unterstützt das SHK-Handwerk mit einer maßgeschneiderten Auslegungssoftware, die auch die Dokumentationspflicht nach
DIN E 1946-6 mitberücksichtigt.

>> volltständiger Text [PDF]


Copyright © CENTROTEC SE